SEO-Optimierung von E-Commerce-Shops

SEO-Optimierung von E-Commerce-Shops

Um sicherzustellen, dass eine Verkaufsplattform Kunden gewinnt, sollte sie in erster Linie in Suchmaschinen sichtbar sein. Selbst die am besten vorbereitete E-Commerce-Website kann nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen, wenn technische SEO-Optimierungsfragen vernachlässigt werden.

 

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein wirksames Mittel, um hohe Platzierungen in den Google-Suchergebnissen zu erreichen und dadurch Besucher anzuziehen und den Umsatz zu steigern. Aber es gibt noch viel mehr als das. Die SEO-Optimierung schützt Ihren Online-Shop auch davor, seine bisherige Leistung in den Suchmaschinen zu verlieren.

Vertrauen Sie die SEO-Optimierung unseren freundlichen Experten an und seien Sie sicher, dass Ihr Shop bereit ist, wertvollen Traffic aus der Google-Suche anzuziehen.

mayko_logo_cmyk_blue

Was ist E-Commerce-SEO-Optimierung?

SEO-Optimierung ist eine der SEO-Aktivitäten und umfasst zwei Arten von Maßnahmen – ON-SITE (d. h. Maßnahmen innerhalb der Website) und OFF-SITE (Maßnahmen außerhalb der Website, einschließlich Linkaufbau)

SEO ON-SITE-Aktivitäten, oder SEO-Optimierung, bestehen hauptsächlich aus:

  • die Beseitigung von SEO-Fehlern auf der Website,
  • die Vornahme günstiger Änderungen am Code der Website
  • die entsprechende Anpassung des Inhalts der Website unter dem Aspekt der Suchmaschinenoptimierung,
  • die Sicherstellung der richtigen mobilen Version und einer angemessenen Ladezeit der Seite.

 

Im Rahmen der technischen OFF-SITE SEO-Optimierung:

  • bestimmen wir die Struktur und Platzierung der H-Header auf der Seite,
  • überprüfen wir die technische Korrektheit der Umleitungen,
  • analysieren wir die Struktur des Kategoriebaums im Hinblick auf SEO,
  • wir überprüfen die Korrektheit der internen Verlinkung und markieren Links, die es wert sind, von den Suchmaschinenrobotern blockiert zu werden.

 

Vorteile der SEO-Optimierung eines Online-Shops

bessere Indexierung

bessere Indexierung

damit eine Seite in den Suchergebnissen erscheint, muss sie von den Google-Robotern analysiert werden - SEO-Optimierung erleichtert diesen Prozess;

an die Google-Algorithmen angepasster Shop

an die Google-Algorithmen angepasster Shop

SEO-Optimierung ist eine Chance, sicherzustellen, dass die häufigen Updates der Google-Algorithmen Ihren E-Commerce-Ergebnissen in den organischen Ergebnissen nicht schaden.

technisch korrekte Website

technisch korrekte Website

dank der technischen Optimierung können Sie sicher sein, dass Ihr Online-Shop gut gepflegt und frei von SEO-Fehlern ist, die sich negativ auf die Gesamtleistung der Website auswirken können;

Effekte der SEO eCommerce Optimierung

aurora creation optymalizacja seo

 

 

Das Resultat der SEO-Optimierung ist ein vollständig angepasster E-Commerce nach den aktuellen Google-Richtlinien. Es ist wichtig zu wissen, dass es während des Migrationsprozesses in der Regel zu Schwankungen in der Sichtbarkeit des Shops in der Suchmaschine kommt. Nur durch die richtige SEO-Optimierung können wir den Verlust von bestehenden Effekten in Google vermeiden und zusätzlich vom SEO-Potenzial der neuen Shop-Version profitieren.

 

Ein richtig konzipierter und durchgeführter Migrationsprozess und die SEO-Optimierung der Verkaufsplattform schaffen eine starke Basis für weitere Marketingaktivitäten.

SEO-Phasen eines Migrationsplans für den E-Commerce

Der Optimierungsprozess wird mit der Migration des Shops auf die neue Version koordiniert und ist in drei Hauptphasen unterteilt:

optymalizacja seo etap I

Plattformoptimierung

Wir werden in der Entwicklungsphase des Shops die ersten Schritte unternehmen, wenn alle gewünschten Unterseiten für Kategorien, Hersteller und mehrere Produktunterseiten vorhanden sind.

In dieser Phase:

  • werden wir das Zielsystem für die Generierung der URLs der einzelnen Unterseiten-Typen definieren,
  • bestimmen wir die Struktur der H-Header-Verteilung auf den einzelnen Unterseiten-Typen,
  • wir überprüfen den Kategoriebaum auf sein SEO-Potenzial,
  • wir bestimmen die Zielposition von SEO-Inhalten auf Unterseiten,
  • wir überprüfen das vorbereitete Produktfiltersystem im Hinblick auf die Indizierung durch den Google-Roboter,
  • wir definieren, welche internen und externen Links für den Google-Robot blockiert werden sollten.
optymalizacja seo etap II

Vorbereitung auf die Migration

 

Wenn die Entwicklungsversion des Online-Shops fertig ist, werden die Vorbereitungen für die eigentliche Migration getroffen. Es ist sehr wichtig, dass vor der endgültigen Migration keine weiteren Arbeiten am Shop (abgesehen von Optimierungsmaßnahmen) durchgeführt werden.

 

In dieser Phase konzentrieren wir uns vor allem auf SEO-Umleitungen. Wir entwickeln Richtlinien für 301-URL-Umleitungen von der bisherigen Version des Shops auf URLs in der neuen E-Commerce-Version.

optymalizacja seo etap III

 

 

Vorbereitung auf die Migration

Nach der effektiven Migration auf die neue Engine analysieren und prüfen die Spezialisten den Shop im Detail unter SEO-Aspekten. Eventuelle zusätzliche SEO-Verbesserungen werden an der neuen Version des Shops vorgenommen.

Wann sollten Sie sich für eine SEO-Optimierung Ihres Online-Shops entscheiden?

Ihr Shop ist dabei, auf eine neue Version zu migrieren

Die Migration auf eine neue Engine bedeutet neue Möglichkeiten und technologische Lösungen, deren Fehlen bisher den Fortschritt erheblich eingeschränkt hat.

Die Migration eines Online-Shops ist ein mehrstufiges Projekt. Die SEO-Optimierung ist eine dieser Etappen. Wenn Sie also vor einer Magento 2 Migration oder einer Shopware 6 Migration stehen, sollten Sie mit erfahrenen SEO-Spezialisten zusammenarbeiten.

Sie beginnen mit einem komplett neuen Online Shop

Wenn Sie einen neuen Online-Shop eröffnen, müssen Sie wissen, mit wem Sie konkurrieren und welche Kanäle zur Gewinnung neuer Kunden in Ihrer Branche am besten funktionieren.

Damit Ihr E-Commerce eine Chance hat, wertvollen Traffic anzuziehen und Kunden zu konvertieren, müssen Sie sich um seine technische Vorbereitung kümmern. Der wichtige Kompromiss besteht also darin, einen Shop so zu gestalten, dass er sowohl benutzerfreundlich ist als auch mit den Google-Robotern harmoniert, was von erfahrenen SEO-Spezialisten übernommen wird.

Sie betreiben einen Online-Shop und suchen nach einer Möglichkeit, Ihren Verkauf zu steigern

Die SEO-Optimierung eines Online-Shops ist grundsätzlich unendlich. Die Erfahrung zeigt, dass es immer etwas zu verbessern gibt, vor allem wenn wir die immer häufigeren Aktualisierungen der Suchmaschinenalgorithmen berücksichtigen.

Wenn Sie also sicherstellen wollen, dass Ihr E-Commerce mit den Anforderungen von Google übereinstimmt und Sie außerdem nach einer Möglichkeit für zukunftsweisende Marketingaktivitäten suchen, kümmern Sie sich um den ersten Schritt zu diesem Ziel, nämlich die SEO-Optimierung.

Warum ist E-Commerce SEO Optimierung so wichtig?

Die SEO-Optimierung Ihres Shops auf Magento 2 oder Shopware 6 schützt Ihren E-Commerce vor dem Verlust der bisher erreichten Suchmaschinenpositionen. Und wenn Sie gerade erst mit einem eigenen Online-Shop beginnen – eine SEO-Optimierung kann es Ihnen erleichtern, Ihre Website in Zukunft online zu bewerben.

Google möchte den Nutzern Websites mit der höchstmöglichen Reputation empfehlen, die frei von kritischen Fehlern sind und, im Falle des E-Commerce, die Ergebnisse, die der Kaufabsicht am ehesten entsprechen. Ein Online-Shop, der keine SEO-Verbesserungen vorgenommen hat, wird es nicht nur schwer haben, eine gute Platzierung in den Suchmaschinen zu erreichen, sondern kann vor allem keinen Traffic aus den natürlichen Suchergebnissen anziehen. Daher lohnt es sich, sich um die SEO-Optimierung zu kümmern und die wichtigsten Korrekturen vorzeitig vorzunehmen.